[Domgemeinde] Vermeldungen für die Woche vom 1. bis 8. Dezember 2013

Vermeldungen der Domgemeinde vermeldungen at listsrv.hedwigs-kathedrale.de
Sa Nov 30 21:03:37 CET 2013


Vermeldungen für die Woche vom 1. bis 8. Dezember 2013
======================================================


Kollekten
---------

Die Kollekte am Sonntag, 1. Dezember, ist für die Domgemeinde bestimmt.

Am Sonntag, 8. Dezember, wird die Kollekte für familienlose Kinder und Waisenkinder erbeten.

Spenden für die Opfer des Taifuns auf den Philippinen sind beim Opferstock in der Kathedrale und in der Kirche St. Michael am Ausgang möglich.



Neuer Hedwigsbote erschienen
----------------------------

Der Hedwigsbote für Dezember und Januar kann von den Verteilern in der Sakristei abgeholt werden.

Download wie immer unter: http://www.hedwigs-kathedrale.de/domgemeinde/hedwigsbote



Krippen-Verkaufsausstellung und Advents-Markt
---------------------------------------------

Eine Krippen-Verkaufsausstellung findet vom 6. bis 8. Dezember im Foyer und Tagungsraum des Bernhard-Lichtenberg-Hauses statt. Sie beginnt am Freitag um 19 Uhr mit einer „Anleitung zum Fest“. Dabei liest Pfarrer Uwe Wulsche bei Glühwein und Lebkuchen seine Texte aus „geboren“ – Zyklus zum Werk von Peter Rogge und „Prosa zum Fest“. Am 7. und 8. Dezember ist die Verkaufsausstellung von 11 bis 17.30 Uhr geöffnet.

Mehr unter http://www.hedwigs-kathedrale.de/news/krippen-engel-weihnachtsfest



Ökumenische Barbara-Andacht und Prozession zum neuen U-Bahn-Tunnel
------------------------------------------------------------------

Herzliche Einladung zu einer ökumenischen Andacht am Mittwoch, 4. Dezember, um 17 Uhr in der Marienkirche. Dabei wird eine Barbarastatue in der Marienkirche aufgestellt und anschließend in einer Prozession zur Baustelle des U-Bahn-Tunnels getragen.



Nikolausfeier für die Kinder der Domgemeinde
--------------------------------------------

Am Freitag, 6. Dezember, sind alle Kinder zu einer Nikolausfeier in das Foyer des Bernhard-Lichtenberg-Hauses um 16 Uhr eingeladen. Bitte melden Sie die Kinder im Dompfarramt an.



Gottesdienste zu Weihnachten 2013
---------------------------------

Eine Übersicht über die Gottesdienste zu Weihnachten finden Sie auf unserer Webseite - beachten Sie besonders folgende Änderungen:

Am 24. Dezember findet keine Krippenandacht statt. Ausserdem wird das Pontifikalamt am 25. Dezember im ZDF übertragen und beginnt
daher erst um 10:45 Uhr. Die Messe um 12:00 muss leider entfallen.

Zur Übersicht: http://www.hedwigs-kathedrale.de/domgemeinde/weihnachten-2013



-----------------------------------------------------------------------------
  Besondere Gottesdienste und Veranstaltungen an der St. Hedwigs-Kathedrale
-----------------------------------------------------------------------------


Am Sonntag 1. Dezember, dem ersten Advent, sind nach dem Hochamt um 10:00 Uhr alle Mitfeiernden zur Eröffnung der Ausstellung „Naive polnische Kunst und Szopi“ – Weihnachtskrippen aus Polen – in das Foyer des Bernhard-Lichtenberg-Hauses (Hedwigskirchgasse 3) herzlich eingeladen.

Die Missionare Identes bieten nach dem Hochamt im Foyer des Bernhard-Lichtenberg-Hauses Kuchen und Plätzchen zum Verkauf an. Der Erlös geht in die Missionsgebiete der Missionare.

Um 19:30 Uhr findet ein Orgelabend mit Dr. Florian Wilkes statt.



Am Samstag, 7. Dezember, feiert Herr Kardinal Woelki um 5:00 Uhr mit Jugendlichen eine Roratemesse.

Um 16.30 Uhr findet die Vesper zum Advent mit Generalvikar Prälat Przytarski statt.



Am Sonntag, 8. Dezember, wird das Hochamt um 10 Uhr mit den Kolpingsfamilien anlässlich des 200. Geburtstages von Adolph Kolping gefeiert.




-----------------------------------------------------------------------------
  Besondere Gottesdienste und Veranstaltungen in der Kirche St. Michael
-----------------------------------------------------------------------------


Die Gottesdienste in der Kirche St. Michael sind wie üblich.


Am ersten Advent sind nach der Gemeindemesse um 9:30 Uhr alle Mitfeiernden zur Begegnung in den Pfarrsaal eingeladen.

Dort werden Waren aus dem fairen Handel zum Verkauf angeboten. Fünf Prozent des Umsatzes fließen in das Tansania-Projekt der Domgemeinde.





Mehr Informationen über die Mailingliste Vermeldungen