[Domgemeinde] Vermeldungen für die Woche vom 27. Oktober bis 3. November 2013

Vermeldungen der Domgemeinde vermeldungen at listsrv.hedwigs-kathedrale.de
Mo Okt 28 01:57:02 CET 2013



Vermeldungen für die Woche vom 27. Oktober bis 3. November 2013
===============================================================


Multireligiösen Andacht
-----------------------

Die Ratskirche Berlins, St. Marien, lädt am Montag, 28. Oktober, um 18.30 Uhr herzlich zu einer multireligiösen Andacht anlässlich des 776. Stadtgeburtstages von Berlin mit Vertretern aus Stadt, Ökumene und interreligiösem Dialog ein.

Es wirken mit der Berliner SPD-Vorsitzende Jan Stöß, Pfarrer Gregor Hohberg, der Pfarradministrator der Domgemeinde St. Hedwig, Domvikar Arduino Marra, der Dialogbeauftragte der Jüdischen Gemeinde Rabbiner Daniel Alter und das Vorstandsmitglied des Bet- und Lehrhaus Petriplatz Berlin e.V. Imam Kadir Sanci. Musikalische Gestaltung: Arno Schneider, American Church Berlin Gospelchoir.



VERDI's REQUIEM im Konzerthaus
------------------------------

Am Mittwoch, 6. November 2013, gelangt um 20 Uhr VERDI's REQUIEM im Konzerthaus am Gendarmenmarkt zur Aufführung.
 
Gestaltet wird dieses Konzert vom Chor der St. Hedwigs-Kathedrale, der MarienKantorei und dem Deutschen Kammer-Virtuosen Berlin unter der Leitung von Domkapellmeister Harald Schmitt.
  
Die Eintrittskarten sind an der Kasse des Konzerthauses erhältlich sowie im Internet unter www.konzerthaus.de und an der Abendkasse.



Kollekten
---------


Die Kollekte wird heute für das Bischöfliche Hilfswerk Misereor erbeten.
Bitte beachten Sie dazu den Aufruf der deutschen Bischöfe zum Weltmissionssonntag am Ende dieser Email.

Am Hochfest Allerheiligen und am nächsten Sonntag ist die Kollekte für die Domgemeinde bestimmt.

Am Gedenktag Allerseelen wird die Kollekte für die Priesterausbildung in Mittel- und Osteuropa erbeten.




-----------------------------------------------------------------------------
  Besondere Gottesdienste und Veranstaltungen in der St. Hedwigs-Kathedrale
-----------------------------------------------------------------------------

Alle Mitfeiernden sind am 27. Okober nach dem Hochamt zur Eröffnung der Ausstellung „Aus Verantwortung vor der Ewigkeit“ zum 70. Todestag des Seligen Bernhard Lichtenberg in das Foyer des Bernhard-Lichtenberg-Hauses (Hedwigskirchgasse 3) eingeladen.


Im Oktober beten wir den ganzen Rosenkranz Dienstag um 18.45 Uhr. Jeweils ein Gesätz wird gebetet am Montag, Mittwoch und Donnerstag um 17.45 Uhr.


Am Mittwoch ist um 16 Uhr hl. Messe für die Mitglieder des Päpstlichen Werkes für geistliche Berufe.


Am Freitag, 1. November, dem Hochfest Allerheiligen, wird Kardinal Woelki um 18 Uhr das Pontifikalamt feiern.


Am Samstag, 2. November, dem Gedenktag Allerseelen, sind um 8 und um 18 Uhr heilige Messen. Fürbitten für Verstorbene können im Pfarrbüro oder in der Sakristei
abgegeben werden. In der St. Michael-Kirche wird am Samstag um 9.30 Uhr ein Wortgottesdienst zum Totengedenken gefeiert.

Die Zeiten für die Gräbersegnungen finden sich am Ende dieser Email.


Alle Mitfeiernden sind sonntags nach dem Hochamt um 10 Uhr herzlich zum Treff nach Elf in das Kathedralforum (Hedwigskirchgasse 3) eingeladen.


Am nächsten Sonntag, 3. November, ist um 19.30 uhr ein Orgelabend mit Jean Guillou aus Paris.



-----------------------------------------------------------------------------
  Besondere Gottesdienste und Veranstaltungen in der Kirche St. Michael
-----------------------------------------------------------------------------

Die Gottesdienste in der Kirche St. Michael sind wie üblich.


Am Sonntag, dem 27. Oktober, wird das Kirchweihfest der St. Michael-Kirche gefeiert - von 14.30 bis 17.00 Uhr Eucharistische Anbetung


Am Samstag, 2. November, dem Gedenktag Allerseelen um 9.30 Uhr Wortgottesdienst zum Totengedenken. Fürbitten für Verstorbene können im Pfarrbüro oder in der Sakristei abgegeben werden.




-----------------------------------------------------------------------------
  Aufruf der deutschen Bischöfe zum Sonntag der Weltmission 2013
-----------------------------------------------------------------------------

Liebe Schwestern und Brüder!

„Ich will euch Zukunft und Hoffnung geben“: Unter dieser Zusage aus dem Buch des Propheten Jeremias steht der Sonntag der Weltmission, den die Katholiken in Deutschland in diesem Jahr am 27. Oktober feiern. Er ruft weltweit zur Solidarität mit den ärmsten Diözesen in Afrika, Asien und Ozeanien auf. Er lässt uns unsere Verbundenheit mit den Christen auf der ganzen Welt spüren und erinnert an den gemeinsamen Auftrag: Wir sind gerufen, das Evangelium in alle Welt zu tragen, damit die Menschen den liebenden Gott in ihrem Leben erfahren.

ln diesem Jahr blicken wir besonders auf die Kirche in Ägypten. Etwa zehn Prozent der Bevölkerung dort gehören den christlichen Kirchen an. Oft werden sie benachteiligt und diskriminiert. Nach dem sogenannten „Arabischen Frühling“ ist ihre Situation nicht leichter geworden. Gemeinsam mit unserem Hilfswerk missio rufen wir deshalb anlässlich des Weltmissionssonntags zur Solidarität mit unseren Glaubensgeschwistern in Ägypten auf.

Liebe Schwestern und Brüder, helfen Sie mit, dass der Glaube in Ägypten und anderen Teilen der Welt wachsen kann und auch unter schwierigen Bedingungen Hoffnung gibt. Wir bitten Sie um Ihr Gebet und Ihre großzügige Spende bei der Kollekte am Weltmissionssonntag.


Würzburg, den 25. Juni 2013

Für das Erzbistum Berlin,

  + Rainer Maria Kardinal Woelki
  Erzbischof von Berlin




------------------------------------------------------------------
  Gräbersegnungen 2013
------------------------------------------------------------------


Samstag, 2. November 2013, 16.00 Uhr

	Alter Domfriedhof St. Hedwig, Liesenstr.


Samstag, 2. November 2013, 15.00 Uhr

	St. Michael-Friedhof (alter), Hermannstr. 191-195


Sonntag, 3. November 2013, 14.30 Uhr

	St. Sebastian-Friedhof, Humboldtstr.


Sonntag, 3. November 2013, jeweils 15.00 Uhr

	St. Hedwig/St. Pius-Friedhof, Konrad-Wolf-Str.

	St. Hedwig-Friedhof, Smetanastr.

	St. Hedwig-Friedhof, Ollenhauer Str.


Sonntag, 10. November 2013, 15.00 Uhr

	St. Michael-Friedhof (neuer), Gottlieb-Dunkel-Str. 29





Mehr Informationen über die Mailingliste Vermeldungen